Arosastafette 2016

  • Schwimmer: Michael de Groot
  • Bergläufer: Marco Liebhardt
  • Ruderer: Tobias Amsler
  • Velofahrer: Diego Baumann
  • 700m-Läufer: Loris Gerster
  • Inline Skater: Stefan Amsler
  • 500m-Läufer: Sven Kistler
  • Kletterer: Colin Brüderlin
  • Schütze: Silvan Schär
  • Schlussläuferin: Evelyn

Am 14. August 2016 fand die 69. Arosa Sportstafette statt. Der STV Bözen war wieder mit dabei:

Michael de Groot hat beim Schwimmen als Erster angeschlagen, Marco Liebhardt als Bergläufer ebenfalls an erster Stelle oben beim Ruderer angekommen. Tobias Amsler hatte einen guten Auftakt als Ruderer, nebst einer leichten Kollision während dem Schlussspurt mit einem anderen Boot und hat somit als Dritter übergeben. Diego Baumann hat ein phänomenales Velorennen gefahren und hat als Zweiter an Loris Gerster, unseren 700m-Läufer übergeben. Loris konnte wieder aufrücken und übergab unserem Inliner, Stefan Amsler. Die Konkurrenz waren "Inline-Cracks", Stefan hat aber ein gutes erstes Inline-Skating-Rennen gefahren. Sven Kistler mit dem Stadionlauf konnte an den 2. Platzierten aufschliessen und dem Kletterer Colin Brüderlin übergeben. Nach kurzen Schwierigkeiten um in den Parcours zu finden und einem verlorenen Schuh kam er aber trotzdem schnell an der Übergabezone für unseren Schützen Silvan Schär an. Ein paar Schüsse zuviel, weshalb sich auch der Zuschlag von 20 Sekunden erklärt. Unsere Spitzen-Schlussläuferin Evelyn hat das Rennen erfolgreich beendet.

 

Bis nächstes Jahr am Jubiläum, der 70. Arosa Stafette am 6. August 2016!

0 Kommentare

Turnprogramme 2016

Download
Turnprogramm Juli-August 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.4 KB
mehr lesen 0 Kommentare